Alt- und Restholzverwertung erneuerbare Energien aus nachwachsenden Rohstoffen Individuelle Verwertungskonzepte für Ihre Anforderungen.

Holz: Ein ganz besonderer Brennstoff
Im Rahmen einer ressourcen- und klimaschonenden Kreislaufwirtschaft
nimmt die Energieerzeugung aus Altholz einen besonderen Platz in unserem
Leistungsspektrum ein. Bei der Verbrennung von Holz entsteht nur soviel
CO2 wie beim Wachstum der Pflanze der Atmosphäre entnommen wurde.
Daher ist Holz auch unter Umweltgesichtspunkten ein besonders
nachhaltiger Brennstoff.
Unser Ziel ist es, das Altholz, von dem allein in Deutschland jährlich etwa
8 Millionen Tonnen anfallen, möglichst für die Stromerzeugung zu nutzen.

Altholzkategorien nach Altholzverordnung
In unserem Biomassekraftwerk verwerten wir Althölzer folgender
Kategorien gemäß der Altholzverordnung:

- AI    (unbehandelte Althölzer mit unerheblichen Verunreinigungen)
- AII    (behandelte Althölzer, die verleimt, lackiert, beschichtet oder gestrichen sind)

Holz Annahmekriterien: zum Herunterladen

Page Sidebar

Go to "Appearance » Widgets" and add widgets to this widget area.