BKD-mit-LOGOBKD-mit-DDDF

Die ökologische Alternative.Wir verwerten, was sonst nur Abfall bleibt. Energie für 25.000 Haushalte.

Seit dem 1. Juli 2012 ist die Biomassenkraftwerk Delitzsch Teil der Goaz Energy Gmbh Effiziente Nutzung von Energieträgern steht für uns an erster Stelle. In allen Bereichen setzen wir auf einen nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Die thermische Verwertung von Biomasse wie Holz ist eine von vielen anerkannten Methoden, mit denen wir fortschrittliche Technologie zum Schutz der Umwelt anwenden.

Das Kraftwerk wird mit verschiedensten Altholzarten aus Industrie und Baugewerbe ökologisch und wirtschaftlich betrieben. So werden zum Beispiel Althölzer der Klassen A I bis A II verwendet, die aufgrund von Umweltbelastungen sonst ein Fall für die Deponie wären. Feste Abkommen mit Altholzlieferanten sichern die Auslastung der Anlage und ermöglichen eine umweltverträgliche Stromproduktion. Bei der Energiegewinnung aus Abfallholz wird lediglich das CO2 freigesetzt, welches das Holz bei seinem Wachstum aufgenommen und gespeichert hat. Das Kraftwerk trägt somit dazu bei, das Aufkommen von Treibhausgasen gering zu halten.